05.07.2017, Neuigkeiten

Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem Südbadischen Fußballverband

Der Südbadische Fußballverband und die Badische Staatsbrauerei Rothaus haben ihre langjährige Kooperation um weitere fünf Jahre verlängert. Beide Parteien hatten sich schon zum Ende der vergangenen Saison auf eine Verlängerung der seit 2003 bestehenden Partnerschaft verständigt. Gestern Abend wurde nun der neue Kooperationsvertrag im SBFV-Sporthotel Sonnhalde in Lenzkirch-Saig von Rothaus-Alleinvorstand Christian Rasch und SBFV-Präsident Thomas Schmidt unterzeichnet.

Neben dem seit 2007 bestehenden Namenssponsoring im SBFV-Rothaus-Pokal, wird Rothaus auch weiterhin als Namensgeber der sechs Bezirkspokal-Wettbewerbe der Herren auftreten. Daneben engagiert sich Rothaus als Haupt-Partner des SBFV auf verschiedene Art und Weise im südbadischen Amateurfußball.

„Mit der Verlängerung unserer Partnerschaft bestärken wir unsere südbadische Identität und können unseren Vereinen auch in den kommenden Jahren sehr attraktive Pokalwettbewerbe bieten. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit“, so SBFV-Präsident Thomas Schmidt im Rahmen der Vertragsunterzeichnung.

„Als Brauerei, die tief mit der Heimat ihrer Biere verbunden ist, ist die Förderung des Breitensports in Südbaden für uns Aufgabe und Verpflichtung zugleich. Wir freuen uns daher auf weitere fünf Jahre Zusammenarbeit mit dem SBFV“, so Christian Rasch, zum Engagement der Badischen Staatsbrauerei.

14. 07. 2017 , Felsegucker

Wir haben den 14.07.2017 und der Beitrag läuft unter dem 14.08.2017... irgendwas stimmt da nicht...