• Märzen Export

    Märzen – ist ein vollmundiges, üppiges Bier. Das Rothaus Märzen ist das schönste Beispiel für ein würzig-kräftiges Bräu, das zum Frühschoppen ebenso passt wie zum deftigen Schwarzwaldvesper oder festlichen Dinner. Eben ein Allrounder mit typischem Rothaus-Charakter. Unser einzigartiges Gerstenmalz aus Süddeutschland prägt den vollmundigen Geschmack unseres Märzen-Export.

    Quellfrisches Brauwasser sowie der berühmte Hopfen aus Tettnang und der Hallertau machen das Geschmackserlebnis perfekt. Für die markant malzbetonte Note sorgen die höhere Stammwürze sowie die etwas mildere Hopfung. Das Rothaus Märzen Export ist das perfekte Bier für die gesellige Runde – und eine reife Leistung unserer Rothaus-Braumeister.

  • Eiszäpfle

    Einzigartiges Gerstenmalz aus Süddeutschland, quellfrisches Brauwasser sowie der berühmte Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau prägen den vollmundigen Geschmack unseres Märzen Exports. Dabei sorgen die höhere Stammwürze und die milde Hopfung für die markant malzbetonte Note.

     

    „Mit jedem Schluck kann sich die Bittere besser durchsetzen. Im Abgang kommen Biskuitnoten, frische Brotkruste, aus der die angenehme Hopfenbittere aufblitzt, und ein paar Kräuternoten mit.“

    Oliver Wesseloh
    Weltmeister Biersommelier

  • Märzen Export vom Fass

    Märzen – ist ein vollmundiges, üppiges Bier. Das Rothaus Märzen ist das schönste Beispiel für ein würzig-kräftiges Bräu, das zum Frühschoppen ebenso passt wie zum deftigen Schwarzwaldvesper oder festlichen Dinner. Eben ein Allrounder mit typischem Rothaus-Charakter. Unser einzigartiges Gerstenmalz aus Süddeutschland prägt den vollmundigen Geschmack unseres Märzen-Export.

    Quellfrisches Brauwasser sowie der berühmte Hopfen aus Tettnang und der Hallertau machen das Geschmackserlebnis perfekt. Für die markant malzbetonte Note sorgen die höhere Stammwürze sowie die etwas mildere Hopfung. Das Rothaus Märzen Export ist das perfekte Bier für die gesellige Runde – und eine reife Leistung unserer Rothaus-Braumeister.

  • Sechserpack Eiszäpfle

    Einzigartiges Gerstenmalz aus Süddeutschland, quellfrisches Brauwasser sowie der berühmte Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau prägen den vollmundigen Geschmack unseres Märzen Exports. Dabei sorgen die höhere Stammwürze und die milde Hopfung für die markant malzbetonte Note.

     

    „Mit jedem Schluck kann sich die Bittere besser durchsetzen. Im Abgang kommen Biskuitnoten, frische Brotkruste, aus der die angenehme Hopfenbittere aufblitzt, und ein paar Kräuternoten mit.“

    Oliver Wesseloh
    Weltmeister Biersommelier