• Hefeweizen Zäpfle

    Das charaktertypische Hefeweizen überzeugt wie alle Rothaus-Biere mit den besten Zutaten: Edles Weizenmalz, reinstes Quellwasser aus dem Hochschwarzwald sowie eine milde Hopfung mit Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau sorgen für diesen fruchtig-frischen Biergenuss.

     

    „Honig, reife Pfirsiche und Saftorangen, ein Hauch von Pfeffer und Nelke. Toll, regt gleich zum Trinken an.“*

     

    Oliver Wesseloh
    Weltmeister Biersommelier

  • Hefeweizen

    Wer tagsüber etwas geleistet hat, möchte sich abends etwas gönnen. Was könnte da besser passen als das Rothaus Hefeweizen?!

    Das Prickeln dieser süffigen Bierspezialität ist verführerisch – die ausgeprägte Fruchtnote ebenso. Das charaktertypische Hefeweizen überzeugt wie alle Rothaus-Biere mit den besten Zutaten und einem außergewöhnlichem Geschmack: Edles Weizenmalz, reinstes Quellwasser aus dem Hochschwarzwald sowie eine milde Hopfung mit Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau. Dazu gesellt sich – wie bei all unseren Bieren – feinste Brauhefe aus eigener Reinzucht.

  • Hefeweizen vom Fass

    Wer tagsüber etwas geleistet hat, möchte sich abends etwas gönnen. Was könnte da besser passen als das Rothaus Hefeweizen?!

    Das Prickeln dieser süffigen Bierspezialität ist verführerisch – die ausgeprägte Fruchtnote ebenso. Das charaktertypische Hefeweizen überzeugt wie alle Rothaus-Biere mit den besten Zutaten und einem außergewöhnlichem Geschmack: Edles Weizenmalz, reinstes Quellwasser aus dem Hochschwarzwald sowie eine milde Hopfung mit Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau. Dazu gesellt sich – wie bei all unseren Bieren – feinste Brauhefe aus eigener Reinzucht.

  • Sechserpack Hefeweizen Zäpfle

    Das charaktertypische Hefeweizen überzeugt wie alle Rothaus-Biere mit den besten Zutaten: Edles Weizenmalz, reinstes Quellwasser aus dem Hochschwarzwald sowie eine milde Hopfung mit Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau sorgen für diesen fruchtig-frischen Biergenuss.

     

    „Honig, reife Pfirsiche und Saftorangen, ein Hauch von Pfeffer und Nelke. Toll, regt gleich zum Trinken an.“*

    Oliver Wesseloh
    Weltmeister Biersommelier

  • Viererpack Hefeweizen

    Wer tagsüber etwas geleistet hat, möchte sich abends etwas gönnen. Was könnte da besser passen als das Rothaus Hefeweizen?!

    Das Prickeln dieser süffigen Bierspezialität ist verführerisch – die ausgeprägte Fruchtnote ebenso. Das charaktertypische Hefeweizen überzeugt wie alle Rothaus-Biere mit den besten Zutaten und einem außergewöhnlichem Geschmack: Edles Weizenmalz, reinstes Quellwasser aus dem Hochschwarzwald sowie eine milde Hopfung mit Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau. Dazu gesellt sich – wie bei all unseren Bieren – feinste Brauhefe aus eigener Reinzucht.

  • Partyfass Hefeweizen

    Wer tagsüber etwas geleistet hat, möchte sich abends etwas gönnen. Was könnte da besser passen als das Rothaus Hefeweizen?!

    Das Prickeln dieser süffigen Bierspezialität ist verführerisch – die ausgeprägte Fruchtnote ebenso. Das charaktertypische Hefeweizen überzeugt wie alle Rothaus-Biere mit den besten Zutaten und einem außergewöhnlichem Geschmack: Edles Weizenmalz, reinstes Quellwasser aus dem Hochschwarzwald sowie eine milde Hopfung mit Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau. Dazu gesellt sich – wie bei all unseren Bieren – feinste Brauhefe aus eigener Reinzucht.

  • Alkoholfrei Hefeweizen

    Hefefeiner Geschmack? Alkoholfreier Genuss? Aber gerne doch!

    Feinstes Weizenmalz, edler Aromahopfen aus Tettnang und der Hallertau und Brauhefe aus eigener Reinzucht machen bei Rothaus auch in der alkoholfreien Hefeweizen-Variante eine steile Karriere. Die perfekt aufeinander abgestimmten Zutaten begeistern ebenso, wie die handwerkliche Raffinesse der Rothaus-Braumeister.

    Keine Frage: Das feinperlige, unfiltrierte Rothaus Alkoholfrei Hefeweizen ist eine erfrischende Bierspezialität, die immer Saison hat.

  • Sechserpack Alkoholfrei Hefeweizen Zäpfle

    Feinstes Weizenmalz, edler Aromahopfen und eigene Brauhefe verleihen unserem Alkoholfrei Hefeweizen seinen feinperligen und frischen Geschmack. Auf einer in Deutschland einzigartigen Anlage entziehen wir in besonders schonender Weise unserem Hefeweizen den Alkohol, nicht aber die Aromen.

     

    „Angenehm spritzig. Im Abgang hallt der Honig etwas nach und es kommt die Erinnerung von Bittere kurz und trocken zum Vorschein.“

    Oliver Wesseloh
    Weltmeister Biersommelier