"

Wasser

Wasser ist der „Körper des Bieres“. Wir beziehen unser Wasser aus sieben eigenen Quellen. Diese Quellen liegen in Quellschutzgebieten mitten im Wald, fern ab von jeder Industrieansammlung. Unser Quellwasser ist von so hoher Qualität, dass es ohne jede Aufbereitung in die Braukessel gelangt. Neben der Reinheit macht auch die sehr niedrige Härte (1,5°dH) unser Quellwasser zu einem idealen Brauwasser für qualitativ hochwertige Biere. Das Brauwasser wird laufend sowohl durch unsere eigene Qualitätskontrolle als auch externe Labore mikrobiologisch und chemisch untersucht.

Unsere Quellgebiete liegen im westlichen Bereich der sogenannten Südostabdeckung des Schwarzwaldes. Das Grundgebirge besteht aus paläozoischen Graniten (Lenzkirch-Steina-Granit GL und Schluchsee-Granit GS), die in den höheren Lagen von Buntsandstein überlagert sind. Die Grundgebirgsschichten werden von einer mehrere Meter mächtigen Schicht von Hangschutt und sogenannten Fließerden überdeckt. Der lockere Aufbau der Deckschichten (DS) und die Verklüftung (Risse) der Buntsandstein- und Granitschichten führen zu einer relativ kurzen Verweilzeit des Wassers im Boden.